Kann ich die PDF-Datei einer Urkunde bearbeiten?

Sämtliche auf Berufszertifikate & Diplome erstellbaren Urkunden werden als ganz normale unverschlüsselte PDF-Datei erstellt. Somit steht einer persönlichen Nachbearbeitung, wenn auch formatbedingt etwas eingeschränkt, prinzipiell nichts im Wege. Das ist eine feine Sache, sollte Ihnen ein Rechtschreibfehler unterlaufen oder das Design zu ändern sein!

Alles was Sie zur PDF-Bearbeitung benötigen, ist ein Programm mit dem man PDF-Dateien schreiben und folglich auch bearbeiten kann. Die kostenlosen Programme sind im Bereich der Bearbeitung alle sehr eingeschränkt, in der Regel jedoch völlig ausreichend. Die zur Zeit besten kostenlos erhältlichen PDF-Tools lauten wie folgt…

  • PDF SHAPER – Extrahiert Grafiken und Texte, wandelt PDF’s in Bilder um.
  • PDF-XChange Viewer – Praktische Mal-, Text- und Bildfunktionen.

Über die Google Bildersuche können Sie zum Beispiel prima nach alternativen Grafiken suchen, um diese mit dem PDF-Programm in das zuvor erstellte z. B. Diplom einzupflegen. Doch bitte Vorsicht bei markenrechtlich geschützten Bildern!